Gündels Kulturstall

Kartoffelfeld

Zu unserem Bauernhof gehören noch einige landwirtschaftliche Nutzflächen, die wir unser Eigen nennen dürfen. Ein Teil davon nutzen wir heute für den Anbau von jenen Kartoffelsorten, die wir für unsere Wein- und Kartoffelverkostung benötigen.

Nach einigen Experimenten haben wir nun nach traditionellen Vorbild eine kleine 4-Felder-Wirtschaft angelegt, was für den Kartoffelanbau besonders wichtig ist. Auf über zwei Morgen (ca. 6000 qm;) bauen wir jährlich zwischen 15 und 20 verschiedene, ausschließlich alte historische Kartoffelsorten an.

Da der Züchtungsfortschritt vor über 150 Jahren nicht annähernd den heutigen Stand erreicht hatte und die alten, historischen Sorten kaum Züchtungsmerkmale wie Krankheitsresistenzen gegen bestimmte Krankheiten oder Schädlinge aufweisen, ist eine besonders intensive, fast tägliche Betreuung und Beobachtung des Bestandes von der Bodenbearbeitung bis zur Ernte mit sehr viel Handarbeit unablässlich. Dies kostet viel Zeit und Arbeit, aber der Erfolg lohnt sich ...

Wer den Kartoffelanbau zu Uropas Zeiten miterleben möchte, der sollte doch bitte unsere Internet-Seite ab Frühjahr verfolgen denn dann veröffentlichen wir unseren Erntetermin. Speziell dafür benötigen wir immer etwas Hilfe!

Mehr Informationen zum Kartoffelanbau sowie den angebauten Sorten finden Sie im Abschnitten Kartoffel-Infos und Kartoffel-Shop.